Anmelden

Online-Lexikon

PVR

Personal Video Recorder. Die Aufzeichnung von Fernsehprogrammen auf eine Festplatte. Entweder handelt es sich um ein separates Gerät oder um eine Baugruppe, die in Displays oder Satellitenreceivern eingebaut ist. Auch ein PC kann mit einer TV-Karte die Funktion eines PVR übernehmen. PVRs lösen zum Teil frühere VHS-Recorder ab.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 18.08.2008

zurück zur Liste