Online-Lexikon

Preread Edit

Fähigkeit einiger digitaler MAZ-Formate, die Video- und Audioinformation einer Bandstelle zu lesen und sie mit anderen Köpfen wieder an derselben Bandstelle aufzeichnen zu können. Damit ist eine Bearbeitung auf demselben Band mit nur einer MAZ-Maschine möglich. Die Gefahr liegt allerdings darin, dass bei falscher Markierung der In- und Out-Punkte Bild- und Tondaten unwiderruflich gelöscht werden.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 21.08.2008

zurück zur Liste