Online-Lexikon

PPR

Picture Perfection Rate. Wenig aussagekräftiger Begriff des Herstellers Grundig, der neben der Bildwechselfrequenz sowohl die Berechnung von Bildern mit Zwischenphasen, als auch das Blinken der Hintergrundbeleuchtung der LC-Displays mit einbezieht. Vergl. 100-Hz-Technik.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.09.2015

zurück zur Liste