Online-Lexikon

Plug-in

Einstecken, anschließen. Software, die eine andere Software ergänzt und in der Regel zusätzliche Funktionen bereitstellt. So kann z.B. ein nichtlineares Schnittsystem nachträglich mit besonderen Effekten oder einer Software für 2D-Grafik erweitert werden.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 09.05.2008

zurück zur Liste