Online-Lexikon

Parallelmontage

cross-cutting

Stilmittel der Filmmontage, bei der aufeinander folgende Szenen eines Filmes zwei oder mehr parallel verlaufende Handlungsstränge erzählen, wodurch eine erhöhte Spannung entsteht.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 23.05.2015

zurück zur Liste