Online-Lexikon

PALplus-Coder

Gerät der Studiotechnik, das aus einem Komponentensignal, das in einem Studio entsteht, ein für die Aussendung nach dem PALplus-Verfahren normgerechtes Signal erstellt. Voraussetzung ist ein Bild nach dem 16:9-Vollformat. PALPlus spielt heute keine Rolle mehr.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 11.05.2014

zurück zur Liste