Online-Lexikon

Objektiv-Vorsatz

Optische Ergänzungen zum Einsatz vor der Frontlinse eines Objektivs. Häufig verwendet werden Weitwinkel- oder Fisheye-Vorsätze, besonders an Consumer-Kameras mit unzureichendem Weitwinkelbereich. Objektiv-Vorsätze gibt es aber auch im Broadcast-Bereich und für Projektionsobjektive im Kino. Nur mit sehr aufwändigen und teuren Vorsätzen lässt sich eine sichtbare Verschlechterung der Abbildungsleistung des Objektivs vermeiden.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 21.08.2008

zurück zur Liste