Online-Lexikon

Memory Stick

Speicher-Stift. Die 1998 eingeführte Flash-Speicherkarte mit einer Speicherkapazität von maximal 128 Megabytes und Abmessungen von 50 x 21 x 2,8 mm. Die seltene Variante Memory Stick Select verfügt über zwei manuell umschaltbare Speicherbereiche von je 128 Megabytes. Der später eingeführte Memory Stick Pro bietet Speicherkapazitäten im Bereich von einigen Gigabytes, ist aber zum früheren Memory Stick nicht kompatibel.

Die mit einem Memory Stick erreichbare Transferrate hängt von Ausstattung und Qualität des Sticks ab. Einige Memory Sticks sind mit dem Kopierschutz Magic Gate ausgestattet. Die weiteren Entwicklungen sind die kleineren Varianten Memory Stick Duo und Memory Stick Micro.

memorystick.org

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 10.09.2008

zurück zur Liste