Online-Lexikon

MBAFF

Macroblock-Adaptive Frame/Field Coding. Werkzeug der Videodatenreduktion bei MPEG 4/Part 10, das Makroblöcke eines Bildes entweder mit Interlaced Scanning oder Progressive Scanning codiert. Letzteres ist effektiver. Im Wesentlichen wird dabei untersucht, ob die Makroblöcke eines Volllbildes Bewegung beinhalten oder nicht.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 26.06.2018

zurück zur Liste