Anmelden

Online-Lexikon

Masse

earth, ground

Bei einer Gleichspannung stellt die Masse den Bezugspunkt in der Regel mit einem Potential von 0 Volt dar. Davon ausgehend kann eine positive oder eine negative Spannung, z.B. für eine Stromversorgung, übermittelt werden. Auch bei Wechselspannungen gibt es eine Masse. In elektronischen Schaltungen wird meist nur das Potential des Video- oder Audiosignals durch die entsprechenden Bauteile geleitet.

Die für den geschlossenen Stromkreis notwendige Rückleitung wird als gemeinsame Masse geführt. Dies gilt auch für eine Stromversorgung mit Netzspannung. Hier werden alle elektrisch leitenden Gehäuseteile über eine gemeinsame Masse mit dem Erdpotential verbunden. Eine gemeinsame Masse, eine sternförmig angelegte Masseverbindung für die Stromversorgung aller Studiogeräte sowie eine korrekte Masseverbindung aller Video- und Audiosignale vermeidet Brummstörungen. Vgl. Erdung.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.12.2012

zurück zur Liste