Online-Lexikon

Magnetisches Feld

magnetic field

Ein magnetisches Feld entsteht durch bewegte elektrische Ladungen, die wiederum hauptsächlich durch Elektronen gebildet werden. Dies ist in der Praxis oft ein mit Strom durchflossener Leiter. Das magnetische Feld äußert sich durch so genannte Feldlinien, die den mit Strom durchflossenen Leiter umschließen. Die sich daraus ergebenden magnetischen Kräfte stehen senkrecht auf den magnetischen Feldlinien. Die magnetische Feldstärke wird in Ampere pro Meter angegeben. Vgl. Elektrisches Feld und Elektromagnetisches Feld.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 26.06.2008

zurück zur Liste