Online-Lexikon

Local Dimming

Technik an LC-Displays mit Full-LED-Hintergrundbeleuchtung. Dabei können die Gruppen von LEDs, unabhängig gedimmt, bzw. abgeschaltet werden. In dunklen Bildteilen, in denen trotz entsprechend gedrehter Flüssigkristalle immer noch ein wenig Licht durchscheinen kann, werden die entsprechenden LED-Gruppen in ihrer Helligkeit reduziert. Damit lässt sich der darstellbare Kontrast des Displays erheblich steigern.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 01.12.2018

zurück zur Liste