Online-Lexikon

LNB

Low Noise Block. Ein LNB besteht aus einem rauscharmen Verstärker und einem Frequenzumsetzer. Ein LNB hat die Aufgabe, die vom Satelliten ankommenden hochfrequenten Signale im Bereich von z.B. 10,7 bis 12,75 GHz in einen niedrigeren Frequenzbereich zwischen 950 und 2.025 MHz umzusetzen und gleichzeitig zu verstärken. LNBs werden auch LNCs genannt.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 25.04.2011

zurück zur Liste