Online-Lexikon

Lippensynchronität

lip sync

Synchronität zwischen Bild und Ton, so dass Lippenbewegungen im Bild genau zu den Tonereignissen passen. Ab einem Bild/Ton-Versatz von einem Bild ist die Asynchronität bereits störend und fällt dann besonders auf, wenn das Gesicht groß zu sehen ist und/oder der Ton dem Bild voraneilt.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 11.06.2011

zurück zur Liste