Online-Lexikon

Linear Matrix

linear matrix

Baugruppe, die das von den CCD- oder CMOS-Sensoren einer elektronischen Kamera kommende RGB-Signal an eine grundsätzliche, subjektive Farbgestaltung anpasst. Es gibt daher unterschiedliche Matrizen, z.B. die verschiedener Rundfunkanstalten. Die Matrix ist die Grundlage jeder Farbgestaltung, wie z.B. auch die des Weißabgleichs. Durch ein Abschalten würde eine Kamera die Fähigkeit verlieren, eine Szene farbgetreu wiedergeben zu können. Vergl. ARD-Matrix, CFLMatrix, EBU-Matrix, Goldton-Matrix, BBC-Matrix, RAI-Matrix, ZDF-Matrix.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 11.06.2015

zurück zur Liste