Anmelden

Online-Lexikon

Lineare Quantisierung

linear quantization

Bei der Analog/Digital-Wandlung und einer dabei in den meisten Fällen entstehenden 10-Bit-Quantisierung erhalten alle Pegelstufen den gleichen Abstand voneinander. Dunkle und helle Bildteile werden dabei gleich behandelt. Dies ist Standard der SDI-Signale für die Produktion und Ausstrahlung beim Fernsehen in HD oder SD und entspricht damit auch der linearen Kennlinie der Videotechnik. Für besondere Anforderungen der Bearbeitung kann eine nichtlineare Quantisierung von Vorteil sein.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 25.04.2008

zurück zur Liste