Online-Lexikon

LCoS-Display

Liquid Crystal on Silicon. Display, das auf der Basis von LC-Displays arbeitet, bei dem jedoch die Flüssigkristalle kein Hintergrundlicht durchlassen, sondern das auf das LCoS-Chip projizierte, polarisierte Licht reflektieren. Dadurch, dass das Display nicht durchleuchtet wird, fällt der Fliegengittereffekt weg, der besonders bei LC-Projektoren auftritt. LCoS-Displays können sehr klein sein und trotzdem eine hohe Auflösung aufweisen.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.12.2012

zurück zur Liste