Online-Lexikon

Kopiereffekt

Nicht erwünschte Übertragung der Magnetisierung zwischen benachbarten Lagen eines Magnetbandes bei längerfristiger Archivierung. Das Problem trat früher bei Tonbändern auf und spielt bei MAZ-Bändern keine Rolle.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 12.08.2008

zurück zur Liste