Online-Lexikon

Kollimator

collimator

Gerät zur Einstellung des Auflagemaßes. Der Kollimator wird vor das zu prüfende Objektiv geschaltet und enthält ein Testdia, das, von hinten beleuchtet, in das Objektiv hinein projiziert wird. Gegenüber der Verwendung eines Siemenssterns, können unterschiedliche Objektive oder auch sehr lange Brennweiten einfacher geprüft werden.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 08.09.2007

zurück zur Liste