Online-Lexikon

Klystron Power Amplifier

Röhrenverstärker hoher Leistung, auch TWTA abgekürzt. Wird als High Power Amplifier bei der Satellitenübertragung eingesetzt. Das Prinzip ist dem des Travelling Wave Tube Amplifier sehr ähnlich ist aber deutlich größer. Gegenüber einem Transistorverstärker, einem Solid State Power Amplifier, hat ein Röhrenverstärker einen höheren Wirkungsgrad, eine geringere Lebenserwartung und verschleißt schneller durch häufiges Aus- und Einschalten.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 31.05.2015

zurück zur Liste