Online-Lexikon

Kammfiltereffekt

comb filter effect

Treffen Schallereignisse durch Reflexion zu unterschiedlichen Zeiten auf ein Mikrofon auf, kann es zu Auslöschungen bestimmter Frequenzen und damit zu hörbaren Klangverfärbungen kommen. Ein solcher Effekt tritt auch dann auf, wenn ein Schallereignis von mehr als einem Mikrofon aufgenommen wird. Je näher sich die Mikrofone aneinander befinden, um so stärker ist der Effekt. Einen Kammfiltereffekt gibt es grundsätzlich auch in der Optik.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 25.05.2015

zurück zur Liste