Online-Lexikon

Kammfilter

comb filter decoder

Filter zur bestmöglichen Trennung zweier Frequenzspektren auf digitaler Ebene. Wird z.B. bei der Trennung von Helligkeits- und Farbsignalen bei der Decodierung eines FBAS-Signals benutzt. Gegenüber einem Notch Filter bleiben die Frequenzen des Helligkeitssignals bis 5 MHz weitestgehend erhalten. Die Tatsache allein, dass Kammfilterdecoder digital arbeiten, ist keine Gewähr für die Qualität. In Fernsehgeräten sind auch Baugruppen zu finden, deren Ergebnis nur eine stark reduzierte Bildqualität aufweist.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 25.05.2015

zurück zur Liste