Anmelden

Online-Lexikon

Internet

internet

Internationales Netzwerk bzw. Leitungssystem, über das viele, auf der Welt verteilte kleinere und größere Netzwerke und an diese angeschlossene Computer miteinander verbunden sind. Dieses Leitungssystem unterliegt keiner Planung und keiner bestimmten Struktur; es ändert sich ständig und es gibt auch keine Zentrale. Die wichtigen Stützpunkte des Internets sind z.B. Rechner an Universitäten.

Das Internet stellt eine Infrastruktur zur Verfügung, die durch verschiedenste Anwendungen genutzt werden kann. Dazu gehören u.a. das World Wide Web – auch www genannt – der Austausch von E-Mails, der File Transfer über FTP, telefonieren über IP-Telefonie und die Fernsehausstrahlung zum Zuschauer mit IPTV. Ggs. Intranet.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 09.09.2008

zurück zur Liste