Online-Lexikon

Interferenz

interference

Durch die Überlagerung zweier Frequenzen entsteht eine dritte, niedrigere Störfrequenz. Dies gilt sowohl für Audio- als auch für Videosignale sowie elektromagnetische Wellen.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.09.2006

zurück zur Liste