Online-Lexikon

Innenfokussierendes Objektiv

inner focusing lens

Objektiv, bei dem sich die Frontlinse bei der Schärfeneinstellung nicht mitdreht. Dadurch lassen sich auch Filter wie Polarisations-, Starlight- oder Verlauffilter verwenden, die bei ihrer Drehung unterschiedlich wirken würden.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.01.2004

zurück zur Liste