Online-Lexikon

Inclined Orbit

Schiefe Erdumlaufbahn. Satelliten verfügen nur über einen begrenzten Vorrat an Kerosin. Dieses ist notwendig, um ihre Position halten bzw. regelmäßig so korrigieren zu können, dass sie, von der Erde aus gesehen, immer an der gleichen Stelle stehen. Kann eine Nachsteuerung nicht mehr stattfinden, arbeiten aber alle anderen elektrischen Funktionen noch einwandfrei, so beginnt der Satellit sich mit einer Acht um seine ursprüngliche Position zu bewegen. Diesen Zustand nennt man Inclined Orbit. Solange die Abweichungen noch nicht zu stark sind, kann der Satellit für kürzere Übertragungen noch eingesetzt werden, ohne die Parabolantenne des SNG-Fahrzeugs nachführen zu müssen. Manche Anlagen können sogar der sich verändernden Bahn in begrenztem Umfang folgen. Dadurch kann der Satellit länger genutzt werden.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.08.2008

zurück zur Liste