Online-Lexikon

IDCT

Inverse Discrete Cosine Transformation. Inverse diskrete Cosinus-Transformation. Werkzeug, das zur Decodierung eines DCT-codierten Signals benötigt wird.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 13.01.2011

zurück zur Liste