Online-Lexikon

Hybrid TV

Fernsehgeräte, die neben den Empfangswegen DVB-S, DVB-C oder DVB-T zusätzliche Programme über einen Internetanschluss bekommen können. Zu den Inhalten zählen u.a. die Mediatheken der Rundfunkanstalten oder TV-Programme, die nur über das Internet empfangbar sind. Vgl. HbbTV.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 17.06.2012

zurück zur Liste