Online-Lexikon

Hochfrequenz

high frequency

1.) Beschreibung des Antennensignals, das im Ggs. zum Video- oder Audiosignal ein gemeinsames Bild- und Tonsignal in einer höheren Frequenz terrestrisch überträgt.

2.) Die hohen Frequenzen innerhalb eines analogen Videosignals im Bereich zwischen 4 und 5 MHz bei SD. Die in einem Videokabel entstehende frequenzabhängige Dämpfung tritt besonders in diesem Bereich auf und kann über entsprechende Videoentzerrer korrigiert werden.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.08.2008

zurück zur Liste