Anmelden

Online-Lexikon

Hinterkamerabedienung

Bei Kamerarecordern die Fernbedienung der Brennweite, der Entfernung und zum Teil auch der Blende. Ermöglicht z.B. in Verbindung mit einem Aufbausucher eine stehende Arbeitsweise. Bei auf einem Stativ stehenden Studiokameras ist eine Fernbedienung der Brennweite und der Entfernung obligatorisch. Eine Blendenfernbedienung gibt es dabei nicht, da die Blende durch Bildtechniker bei der Kameraaussteuerung geregelt wird.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 09.09.2008

zurück zur Liste