Online-Lexikon

Helligkeit

brightness

1.) Die Helligkeit von Videosignalen wird mit einer Einordnung zwischen 0% und 100%, entsprechend Schwarz und Weiß beschrieben. Die Angabe der Helligkeit eines digitalen Videosignals erfolgt bei einer 10-Bit-Quantisierung mit den hexadezimalen Quantisierungsstufen zwischen 040 und 3AC, bei einem analogen Videosignal mit einer Spannung zwischen 0 und 700 mV.

2.) Die Helligkeit beschreibt auch die absolute Intensität einer Lichtquelle. Vgl. Lightness, Szenenhelligkeit, Beleuchtungsstärke.

3.) Die Helligkeit von Displays wird mit der Leuchtdichte angegeben.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 16.10.2017

zurück zur Liste