Online-Lexikon

HD-Qualität

High Definition. Beschreibung der HD-Qualität, meist als Gegensatz zu SD. Da es HD-Normen mit 1080 und 720 Zeilen gibt, nicht alle Aufzeichnungssysteme das HD-SDI vollständig speichern und weil die Qualität der elektronischen Kameras und ihrer Objektive sehr unterschiedlich sein kann, ist der Begriff „HD-Qualität“ nicht eindeutig. Dazu kommt, dass Nahaufnahmen immer leichter eine HD-Wirkung erzielen können, während Totalen die volle Qualität der HD-Technik benötigen, um zu beeindrucken.

Eine zu HD vergleichbare Qualität lässt sich mit 35mm-Film erzielen, weniger jedoch mit 16mm-Film. Dies hängt mit der Wechselwirkung des Filmkorns mit der elektronischen Pixelstruktur zusammen.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 02.12.2014

zurück zur Liste