Online-Lexikon

Havarie

Unterbrechung einer Sendung oder Übertragung, in der Regel verursacht durch den Ausfall eines oder mehrerer Geräte. Vorbeugend können bestimmte, wichtige Baugruppen oder Geräte redundant vorgehalten und im besten Fall auch parallel betriebsbereit gehalten werden. Eine große Gefahr stellen Netzteile dar, die daher oft bereits doppelt in besonders wichtigen Geräten eingebaut sind und im Falle einer Havarie automatisch umgeschaltet werden.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.08.2008

zurück zur Liste