Online-Lexikon

Großgemeinschaftsantennenanlage

In er Regel eine Kabelkopfstation, die die Programme an die Teilnehmer z.B. einer Gemeinde verteilt, bzw. in das Kabelnetz des Kabelfernsehens einspeist.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.08.2008

zurück zur Liste