Online-Lexikon

Grenzschalldruckpegel

Hoher Schalldruckpegel, zwischen 130 und 160 dB, der bei einem Mikrofon zu einem mess- und hörbaren Klirrfaktor führt. Dieser wird in der Regel mit 0,5% angegeben.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 06.04.2010

zurück zur Liste