Online-Lexikon

Grauverlauf

gray ramp

Testtafel oder Testsignal mit kontinuierlichen, sich von Schwarz nach Weiß horizontal verändernden Helligkeitswerten. In der Regel ist der Grauverlauf nicht Gamma-kompensiert, so dass der Grauverlauf im Oszillogramm – bei eingeschaltetem Gamma der elektronischen Kamera – linearer erscheint.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 18.09.2010

zurück zur Liste