Anmelden

Online-Lexikon

Graceful Degradation

Sanfte Verschlechterung. Digitale Signale reagieren bei Fehlern nicht mit einem langsamen Qualitätsabfall, sondern die digitale Fernsehausstrahlung bricht bei mangelnder Signalstärke plötzlich zusammen. Um diesen Totalausfall zu vermeiden, muss das digitale Videosignal vor der Übertragung in einen Basisteil und zusätzliche Teile mit z.B. höherer Auflösung aufgespalten und so eine digitale Hierarchie hergestellt werden. Damit ist ein Fehlerverhalten ähnlich einer analogen Übertragung möglich. Bei mangelnder Signalstärke reduziert sich die Bildqualität.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 09.09.2008

zurück zur Liste