Online-Lexikon

Glockenfilter

bell filter

Filtercharakteristik, bei der die Frequenzen um eine Mittenfrequenz glockenförmig verändert werden, die darunter und darüber liegenden Frequenzen jedoch unbeeinflusst bleiben. Aktive Filter können Frequenzen nicht nur bedämpfen, sondern auch verstärken. Bandpassfilter sind Glockenfilter. Ggs. Kuhschwanzfilter.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 24.12.2012

zurück zur Liste