Anmelden

Online-Lexikon

Glitch

1.) Im Bereich digitaler Videosignale die falsche Übertragung eines einzigen Bits. Dadurch würde sich der Pegelwert einer Abtastung bzw. eines Pixels ändern. Diese Änderung ist umso drastischer, je höherwertiger das Bit ist.

2.) Oft werden im übertragenen Sinne auch Überschwinger, wie z.B. bei Pegelübergängen als Glitches bezeichnet.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 22.12.2012

zurück zur Liste