Online-Lexikon

Ghost Cancellation Reference

Technik, bei der in der Zeile 318 innerhalb der vertikalen Austastlücke ein Bezugssignal gesendet wird, mit dessen Hilfe ein Fernsehgerät mit einer Zusatzeinrichtung über einen Vergleich Geisterbilder bzw. Reflexionen eliminieren kann.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 08.02.2011

zurück zur Liste