Online-Lexikon

Gerber-Norm

Die 1948 von Wolfgang Gerber vorgeschlagene Videonorm des Schwarz/Weiß-Fernsehens 625/50 bzw. 525/60, die später von den entsprechenden Normungsgremien aufgenommen wurde. In England verfolgte man eine Norm mit 405, in Frankreich eine mit 819 Bruttozeilen.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 06.10.2007

zurück zur Liste