Online-Lexikon

Flimmern

flicker

Störeffekt, der durch schnell aufeinander folgende, periodische Veränderungen der Bildhelligkeiten entsteht, die das Auge aufgrund seiner Trägheit jedoch noch voneinander unterscheiden kann. In der Regel ist das Großflächenflimmern gemeint. Vgl. Kantenflimmern.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 15.08.2008

zurück zur Liste