Online-Lexikon

Farbbalken 100/100

colour bars

Universell verwendbares elektronisches Testsignal. Die Farbhelligkeit der Signale Rot, Grün und Blau in den sechs farbigen Balken beträgt wie die des Weiß-Balkens 100%. Der Luma-Pegel der Farbe Gelb beträgt dann 93% bei HD-Signalen und 89% bei SD-Signalen.

Bei FBAS-Signalen liegen die oberen Pegelwerte von Gelb und Cyan bei einem Videopegel von 133%, liegen aber mit dem Weißwert von 100% nicht auf einer Linie. Damit ist der Farbbalken 100/100 für die rasche Pegelmessung eines FBAS-Signals weniger geeignet. Der Farbbalken 100/75 wäre hier eine bessere Alternative.

Bei einer Messung des Komponentensignals liegen der obere und der untere Pegelwert der Farbdifferenzsignale bei +/- 0,350 Volt und damit auf einer Linie mit dem Weißwert des Luma-Signals. Damit ist eine rasche Messung des Komponentensignals möglich.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 10.03.2016

zurück zur Liste