Anmelden

Online-Lexikon

Elektronisches Bauteil

Eine elektronische Schaltung entsteht durch das Zusammenwirken verschiedener Bauteile mit unterschiedlichen Wirkungen. Dazu gehören vor allem so genannte Halbleiter wie Transistoren und Dioden sowie Kondensatoren, Dioden und Spulen und Widerstände. Einige Schaltungen verwenden integrierte Schaltungen, die auf kleinstem Raum diese Bauteile enthalten.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.12.2012

zurück zur Liste