Online-Lexikon

Electronic Beam Recording

Früher verwendete Variante des Digital CRT Transfer des Herstellers Sony zum Filmtransfer. Dabei überträgt jeweils ein Elektronenstrahl die Information einer der drei Farbkanäle Rot, Blau und Grün auf einen Schwarz/Weiß-Film. Diese Filme werden dann optisch durch entsprechende Farbfilter gemeinsam auf einen Farbfilm projiziert. Eine andere Möglichkeit ist die Belichtung direkt auf einen Farbfilm.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.08.2008

zurück zur Liste