Online-Lexikon

Einbeinstativ

monopod

Stativ zur Stabilisierung einer Handkamera. Die Kamera ist per Schnellverschluss aufsetzbar. Damit lassen sich recht stabile Aufnahmen erzielen, ohne den Platzbedarf eines Dreibeinstativs zu benötigen.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.01.2004

zurück zur Liste