Online-Lexikon

EGA

Extended Graphics Adapter. 1985 entstandener Grafikstandard mit einer Auflösung von anfangs 640 x 350 Pixeln. Allerdings wurde EGA auch oft in einem reinem Textmodus ohne grafische Darstellung verwendet. EGA wurde Anfang der 90er Jahre durch VGA abgelöst.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 06.08.2010

zurück zur Liste