Online-Lexikon

DVI-Kabel

Kabel mit DVI-Steckern für die digitale Verbindung, z.B. zwischen einer Grafikkarte oder einem DVD-Player und einem Display. Je nach Grafikstandard und Kabelqualität liegt die maximal erzielbare Kabellänge ohne weitere Maßnahmen bei 15 Metern. Darüber hinaus ist eine Umsetzung auf Lichtwellenleiter notwendig. Die Kabel unterscheiden sich bezüglich ihrer Ausstattung bzw. Steckerbelegung.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.12.2012

zurück zur Liste