Online-Lexikon

DVD-ROM

Digital Versatile Disc Video Read Only Memory. Das 1997 eingeführte für Datenanwendung konzipierte DVD-Format ist eine nur lesbare DVD. Grundsätzlich entspricht die Speicherkapazität einer DVD-ROM die der DVD-Video. Auf eine zweiseitige, zweischichtige DVD-ROM sind daher ebenfalls 17 Gigabytes Daten speicherbar. Kann nur von DVD-Laufwerken eines Computers gelesen werden.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.12.2012

zurück zur Liste