Online-Lexikon

DVD-R (G)

Digital Versatile Disc Recordable General. Einmal beschreibbares DVD-Format. Wird für allgemeinen Gebrauch für das „Brennen“ einer DVD-ROM benutzt. Ein Rohling ist nicht kompatibel zu einem des DVD-R (A)- und des DVD+R-Formats. Grundsätzlich ist eine DVD-R (G) gegen 1:1-Kopierung einer DVD-Video geschützt.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.01.2004

zurück zur Liste